Medizinisches Cannabis

Medizinisches Cannabis

Medizinisches Cannabis ist in verschiedenen Applikationsformen erhältlich – so gibt es zum Beispiel Blüten zum Verdampfen oder zur Teezubereitung, standardisierte Extrakte, Kapseln oder Lösungen. Als Wirkstoffe im medizinischen Cannabis gelten Tetrahydrocannabinol „THC“, Dronabinol oder Cannabidiol „CBD“.

THC ist eine psychoaktive Substanz, die in das zentrale Nervensystem eingreift. 

CBD hat keinen Einfluss auf das Zentrale Nervensystem – es reguliert die Wirkung des THC und hat eine dämpfende, angst- und krampflösende Wirkung.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Wie bei vielen Medikamenten können auch bei der Anwendung von Cannabis sowie nach dem Absetzen der Behandlung Nebenwirkungen auftreten. Wir beraten Sie gerne.

In welchen Formen ist Cannabis in der Vita-Apotheke erhältlich?

Nach Vorlage eines gültigen Rezeptes können Cannabisblüten, Cannabisextrakte und Dronabinol-Kapseln abgegeben werden. Neben den Rezepturarzneimitteln gibt es auch Fertigarzneimittel mit den Inhaltsstoffen THC und CBD aus Cannabis-sativa-Extrakt oder Nabilon, einem vollsynthetischen Derivat von Delta-9-THC. Zu Hause sollte medizinisches Cannabis dunkel, nicht über 25°C und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Gegen Vorlage eines Betäubungsmittel-Rezeptes kann medizinisches Cannabis bei uns bestellt, reserviert oder abgeholt werden. Wichtig: Das Betäubungsmittel-Rezept ist nur sieben Tage gültig. Es muss außerdem explizit die verordnete Cannabis-Sorte und die individuelle Dosierung enthalten.

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine Beratung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Öffnungszeiten

Krankheiten & Co. nehmen keine Rücksicht auf Öffnungszeiten. Deshalb sind wir auch dann noch da, wenn andere schon schlafen. Von Montag bis Sonntag.

365 Tage | 8-24 Uhr

*auch an Feiertagen